Schärfere Mittel gegen Geschäftemacherei mit Touristen-Wohnungen

Der Rat hat heute beschlossen, die Wohnraum-Schutzsatzung deutlich zu verschärfen. Diese soll verhindern, dass Wohnungen in Köln beispielsweise in Büros, Geschäftsräume oder Ferienwohnungen umgewandelt werden. Die SPD im Rat hatte für eine Verschärfung der Satzung gekämpft.