Bild: colourbox / Monkey Business Images

SPD-OB-Kandidat Andreas Kossiski zur zeitweisen Aussetzung der Kita-Gebühren

"Kita-Gebühren sind grundsätzlich ungerecht"

„Kitas ermöglichen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und faire Bildungschancen von Anfang an. Darum sind Kita-Gebühren grundsätzlich ungerecht! Dass sie nun ausgesetzt werden, ist richtig. Das entlastet Eltern in der Zeit der Corona-Krise. Aber auch für die Zeit danach müssen Eltern und Kinder endlich von diesen ungerechten Bildungs-Gebühren befreit werden. Als Oberbürgermeister wird es eines meiner wichtigsten Ziele sein, dass Kinderbetreuung und frühkindliche Bildung grundsätzlich und immer gebührenfrei bleiben.“