Liebe Genossinnen und Genossen der KölnSPD,

liebe Freundinnen und Freunde der Sozialdemokratie!

Eine Sonderausgabe der Montagspost in den Ferien!

Grund hierfür sind Informationen zur Bundestagswahl und Vorbereitungen für die Landtagswahl im nächsten Jahr.

Außerdem gibt es Hinweise auf einige Termine in den Ferien.

 

Mithelfen für den Erfolg bei der Bundestagswahl 

Wahlprogramm in Kurzform

https://www.spd.de/fileadmin/Dokumente/Beschluesse/Programm/WP_Kurz_16Seiten_A5_RZ_Final_Ansicht.pdf 

Wahlprogramm Langfassung

https://www.spd.de/fileadmin/Dokumente/Beschluesse/Programm/SPD-Zukunftsprogramm.pdf 

Wahlprogramm in leichter Sprache

https://www.spd.de/fileadmin/Dokumente/Beschluesse/Programm/Wahlprogramm_SPD_2021_LS_barrierefrei.pdf 

Briefwahl: so geht Köln

Konkretes haben wir noch nicht – bitte auf die HP der Stadt schauen

https://www.spd.de/zukunftsprogramm/briefwahl/ 

Fit machen für den Wahlkampf:   Unser 5 Hauptbotschaften 

• Tempo machen für neue Wohnungen.

• Mehr Geld für Millionen Beschäftigte.

• Gut aufwachsen in starken Familien.

• Klimaschutz, der gute Arbeit schafft.

• Stabile und sichere Renten

 https://kampagne.spd.de/argumente/ 

Olaf Scholz Erfolg: Die globale Mindeststeuer kommt

https://www.spd.de/aktuelles/detail/news/g20-finanzministerinnen-beschliessen-globale-mindeststeuer/10/07/2021/  

Liebe Genossinnen und Genossen,

bis 26. September gilt es volle Kraft voraus für den Bundestagswahlkampf. Alle sind aufgefordert unseren Kandidatinnen Sanae (WK 93) , Marion (WK94) , Rolf (WK95) und Karl (WK 101) zu unterstützen und für den Direkteinzug in den deutschen Bundestag zu helfen.  Gemeinsam sind wir stark.

 __________________________________________________________________________

 

Wir informieren euch über den einstimmigen Beschluss des UBV der KölnSPD vom 1. Juli betreffend Nominierungsverfahren zur Landtagswahl am 15. Mai 2022. 

Ortsvereine sind informiert die Delegierten ab sofort zu wählen Delegiertenschlüssel = abgerechnete Mitglieder bis 31.12.2020

Rechtl. Voraussetzungen: Wahl in Präsenz u geheim - SPD Mitglied - Deutscher iS GG Artikel 116 - mind. 18 Jahre - mind. seit dem 16. Tag vor der Versammlung Hauptwohnsitz in Köln - Quote ist zwingend einzuhalten

• Der Delegiertenkörper wird auf 182 festgesetzt.

• Die Konferenz zur Wahl der sieben Kandidaten*innen und der Delegierten für die Landesdelegiertenkonferenz der NRWSPD (voraussichtlich Feb 2022) wird für den 30. November 2021 um 18 Uhr in den Gürzenich einberufen.

• Die Einberufung erfolgt digital im Juli/August 2021 über die MoPo/Homepage/Mail an die OV Vorsitzenden.

• Die Einladung per Post erfolgt ab dem 8. November an die gewählten Delegierten. 

• Interessenten*innen für die Wahlkreise sollen sich bis 04. Oktober bei der Vorsitzenden der KölnSPD/den Mitgliedern des geschf. UBV der KölnSPD  melden. 

• Der geschf. UBV der KölnSPD wird vom 5.10.-25.1021 die Bewerbungslage sondieren und vertrauliche Gespräche mit den Interessenten*innen mit dem Ziel eines Vorschlags mit größtmöglicher breiter Zustimmung führen.

• Die Interessenten*innen haben mit der Bewerbung möglichst die Unterstützung von mindestens einem Ortsverein (und oder dem betr. Stadtbezirk) aus dem betreffenden Wahlkreis bis zur Veröffentlichung zB der MoPo, spätestens bis zur Wahlkreiskonferenz vorzuweisen (Verfahren analog Bundestagswahl).

• Um den 1. November wird es MoPo Extra geben in der sich alle Interessenten*innen auf einer ½ A 4  Seite maximal vorstellen können.

• Vorstellungsveranstaltungen  (digital und/oder möglichst in Präsenz) für die Wahlkreise,  wo sich die Kandidaten*innen vorstellen können , werden von den Stadtbezirken/Ortsvereinen organisiert und durchgeführt. Hierzu wird in geeigneter Form zB über die Montagspost eingeladen. 

Wir bitten euch , dass ich aller an dieses Verfahren strickt halten – keine Vorveröffentlichungen von irgendetwas und irgendwem – lasst uns konzentriert und ohne „ Nebengeräusche“ auch mit und für unsere vier Kandidaten*inne zur Bundestagswahl kämpfen. Sanae, Marion, Rolf und Karl haben unser aller Solidarität verdient.

Gemeinsam sind wir stark – nach innen und nach außen – Solidarisch und respektvoll.

Zeitplan:

Termin Landesdelegiertenkonferenz vermutlich Februar/März 2022-

Termin Regionalkonferenz SPD MR vermutlich Dezember 2021/Januar 2022 -

Sommerferien 5.7.-17.8.2021-

Herbst 11.10.-23.10.2021-

Weihnachten24.12.-08.01.2022-

Nachrichtlich: NRWSPD plant Fotoshooting für 8.10.-12.10. und 12.11.-14.11. mögliche Konsequenz Köln organsiert und zahlt shooting ggflls alleine

Habt eine wunderbare Sommerzeit. Passt auf euch auf, bleibt gesund. Corona ist noch nicht besiegt – daher gilt es weiterhin Rücksicht zu nehmen

Mit herzlichen Grüßen 

Frank Mederlet

Geschäftsführer

_______________________________________________________________________________

Einberufung

zur Kreiswahlkonferenz zur Nominierung der Kandidatinnen und Kandidaten für die Landtagswahl am 15. Mai 2022 und die Wahl der Delegierten zur Landesdelegiertenkonferenz zur Aufstellung der Landesreserveliste für die Landtagswahl

Liebe Genossinnen und Genossen,

Der UB-Vorstand lädt hiermit fristgerecht zur Kreiswahlkonferenz der KölnSPD zur Nominierung der Kandidatinnen und Kandidaten für die Landtagswahl am 15. Mai 2022 ein für

Dienstag, den 30. November um 18 Uhr in den Gürzenich – Köln

Die Wahlen erfolgen nach den Bestimmungen des Landeswahlgesetzes sowie des Organisationsstatutes, der UB Satzung und der Wahlordnung der SPD. 

Solltet Ihr an dieser Konferenz nicht teilnehmen können, bitten wir um kurze Nachricht an das UB Büro und unmittelbare Weitergabe an den/die Ersatzdelegierte aus deinem Ortsverein. Die Ortsvereine sind dringend gebeten ihre Delegierten/Ersatzdelegierten der Geschäftsstelle zu melden bzw. spätestens am Konferenztag die Liste vorzulegen.

Die aktuellen Coronaschutzbestimmungen sind zwingend einzuhalten

Der Delegiertenschlüssel ist auf 182 festgesetzt durch UBV Beschluss vom 01.07.2021

Mit freundlichen Grüßen

Christiane Jäger                                                           Frank Mederlet

Vorsitzende                                                                 Geschäftsführer   

:

Vorläufige vorgeschlagene Tagesordnung 

Wahlkreiskonferenz KölnSPD zur Landtagswahl am 30.11. 202118 Uhr Gürzenich – Köln

1. Eröffnung und Begrüßung.

2. Wahl der Konferenzleitung

3. Annahme der Tagesordnung und Geschäftsordnung

4. Wahl der Protokollführung

5. Wahl der Vertrauenspersonen/Stellvertretung für die Wahlvorschläge

6. Wahl von zwei Personen zur Erklärung der Versicherung an Eides Statt

7. Wahl bzw. Bestätigung der Mandatsprüfungs- und Zählkommissionen

8.Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten für die 7 Wahlkreise zur Landtagswahl am 15. Mai 2022 - WB 13 Rodenkirchen - WB 16 Chorweiler - WB 14 Lindenthal - WB 17 Porz -WB 15 Ehrenfeld - WB 18 Kalk - WB 19 Mülheim

8. Aussprache

9. Bericht der Mandatsprüfungskommission

10. Wahl Kandidatinnen und Kandidaten für die 7 Wahlkreise zur Landtagswahl am 15. Mai 2022

11. Wahl der Delegierten/Ersatzdelegierten zur Landesdelegiertenkonferenz zur Aufstellung der Landesreserveliste für die Landtagswahl am NN 2022

12. Feststellung des ordnungs- und rechtgemäßen Ablaufs der Versammlung

13. Schlusswort

 ________________________________________________________________________________

Bitte beachtet die Deadline der Montagspost: Wenn ihr Termine oder Artikel für uns habt, sendet Texte und Bilder (im JPG-Format) bitte bis jeweils Freitag, 12 Uhr an: termine.koelnspd@gmx.de. (Dieses Mal bis spätestens 13. August 2021). Änderungen bzw. Absagen bereits eingereichter Termine bitte sowohl an termine.koelnspd@gmx.de als auch an Lukas Behrenbeck (l.behrenbeck@web.de), damit er die Termineinträge für unsere Homepage anpassen kann.                           

---

T e r m i n e

---

AsJ Köln, Rhein-Berg, Rhein-Erft, Oberberg

Mitgliedertreffen

Dienstag, den 20.7.2021, Beginn: 19:00 h

In der Alten Feuerwache (Gebäude: Funkleitzentrale; Raum: Offener Treff) Köln, Melchiorstraße 3 

Oftmals werden die begonnenen 20ger Jahre und damit die Bundestagswahl im September als für die Zukunft entscheidend  bezeichnet. Wir wollen wir über die Herausforderungen dieses Jahrzehnts und die notwendigen Antworten der SPD diskutieren sowie natürlich nach der Rolle von sozialdemokratischen Juristinnen und Juristen fragen.
Wir starten in den Diskussionsabend mit einem Vortrag von Erik Flügge zum Thema 

„Die 20er - Jahre. Wie die SPD in unserem Jahrzehnt noch gebraucht wird.“                 

 Leider ist die Teilnehmerzahl wegen „Corona“ auf 20 begrenzt und daher eine Anmeldung an weber-meckenheim@t-online.de erforderlich.

---

KölnSPD und Heinz-Kühn-Bildungswerk und dem

Verein 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

 

1700 Jahre jüdisches Leben in Köln

Jüdisches Köln –

Kann Spuren von SPD enthalten

Stadtrundgang

Treffpunkt: Mittwoch, 21.07.2021 um 18 Uhr, Kreuzblume vor dem Dom

Stadtrundgang auf jüdischen Spuren durch Köln mit Aaron Knappstein und der SPD Bundestagskandidatin im Kölner Südwesten, Marion Sollbach.

Auf dem Weg erfahrt Ihr etwas über die Juden und Jüdinnen, die die KölnSPD maßgeblich mit geprägt haben: Moses Hess, Karl Marx, Herta Kraus und viele andere. In diesem Jahr feiern wir 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. Aus diesem Anlass hat die KölnSPD in Zusammenarbeit mit dem Heinz-Kühn-Bildungswerk und dem Verein 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland unter dem Titel „Einblicke – Jüdisches Denken und Wirken gestern und heute“ eine Veranstaltungsreihe entwickelt. Am 21.07., 14.08. und 26.09. bieten wir drei Führungen zu jüdischem Leben in Köln mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten an. Bei Nachfragen wendet Euch an Andre Schirmer (1700jahre@online.de).

---

OV Ehrenfeld

Veedelsspaziergang Nr. 2

24.Juli 2021, 16.00 Uhr, Alpenerplatz

"Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung folgt nun der Veedelsspaziergang Nr. 2: Alle interessierten Bürger*innen mit oder ohne Parteibuch sind herzlich eingeladen, mit engagierten, ehrenamtlichen SPD-Mitgliedern Ehrenfeld zu erkunden.
Mit Bollerwagen und Getränken ausgestattet, treffen wir uns am 24.07.2021 um 16 Uhr am Alpenerplatz, spazieren von dort aus entlang der kleinen und großen Straßen durch Ehrenfelds Westen. Wir stoppen u.a. beim Helmholtzplatz, den Kolbhallen und am Cinenova. Bei gutem Wetter warten dann am Ende des Spaziergangs erfrischende Getränke im Bürgerzentrum Ehrenfeld auf uns.
Die Veranstaltung findet unter der Beachtung der gültigen Regeln im Rahmen der Coronaschutzverordnung statt! 

Um eine Voranmeldung per E-Mail (info@spd-ehrenfeld.de) wird gebeten.“

---

KölnSPD und Heinz-Kühn-Bildungswerk und dem

Verein 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

 

1700 Jahre jüdisches Leben in Köln

Schalom und Alaaf -

Jüdisches Köln unterhaltsam

Führung

Treffpunkt: Samstag, 14.08.2021 um 14 Uhr, Kreuzblume vor dem Dom

Der Autor und Schauspieler Gerd Buurmann führt durch die Kölner Innenstadt und erläutert bei der Führung Spuren jüdischen Lebens in Köln.

In diesem Jahr feiern wir 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. Aus diesem Anlass hat die KölnSPD in Zusammenarbeit mit dem Heinz-Kühn-Bildungswerk und dem Verein 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland unter dem Titel „Einblicke – Jüdisches Denken und Wirken gestern und heute“ eine Veranstaltungsreihe entwickelt. Am 21.07., 14.08. und 26.09. bieten wir drei Führungen zu jüdischem Leben in Köln mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten an. Bei Nachfragen wendet Euch an Andre Schirmer (1700jahre@online.de)

---

Jochen Ott MdL

Save the Date

Sonntag, 22. August 2021, 11.00 bis 13.00 Uhr

Wiedersehensempfang auf dem Bauspielplatz im Senkelsgraben mit Essen, Trinken und genügend Zeit zum Austausch

Anmeldungen bitte an kathrin.schroth@landtag.nrw.de

---

Parteischule der NRWSPD

Vorankündigung

Seminarreihe: Politik braucht Frauen – 2021/22

November 2021 und Februar 2022 

Die Reihe besteht aus 2 Wochenend-Präsenzseminaren und einem Online-Modul dazwischen und richtet sich an Frauen zwischen 30 und 60 Jahren in der SPD ohne Funktion und Mandat. Ziel ist es die weiblichen Mitglieder dabei zu unterstützen, ihren „Platz“ in der Partei und Ihr persönliches politisches Ziel und Profil zu finden.

Da viele Frauen aus NRW interessiert sind, haben wir die nächsten Termine für die Reihe bei uns herausgegeben.

Die Präsenzseminare werden am

-             Modul 1: 27.- 28.11.21

-             Modul 2: 05.- 06.02.22

stattfinden. Anmeldungen (aktuell nur Warteliste!) unter

https://nrw.spd-infoportal.de/PolitikbrauchtFrauenNRW 

---

V.i.S.d.P.: Frank Mederlet, SPD Köln, Magnusstr. 18b, 50672 Köln; Bildnachweise: maxbasel, privat