Liebe Genossinnen und Genossen der KölnSPD,

liebe Freundinnen und Freunde der Sozialdemokratie!

Anbei die aktuelle Montagspost. Ihr findet aktuelle Berichte und Termine der KölnSPD. Viel Spaß beim Lesen und immer dran denken: Wenn etwas Spannendes passiert, schickt es uns zu. Die Montagspost lebt vom Mitmachen. Auch in diesen schwierigen Zeiten.

Allmählich kehren wir zur Normalität zurück. Und der November bringt uns wieder verstärkte Aktivitäten: Unterbezirksparteitag (13. November), Wahlkreiskonferenz zur Wahl der Kandidatinnen und Kandidaten für die Landtagswahl (30. November), Ehrung unserer Jubilarinnen und Jubilare zusammen mit verdienten Genossinnen und Genossen (19. November) und ein Neumitgliedertreffen (03. November). Aber müssen wir uns Sorgen machen wegen der steigenden Corona-Inzidenzien? Davon gehen wir - vorerst - nicht aus.

____________________________________________________________________________________________

Bitte beachtet die Deadline der Montagspost: Wenn ihr Termine oder Artikel für uns habt, sendet Texte und Bilder (im JPG-Format) bitte bis jeweils Freitag, 12 Uhr an: termine.koelnspd@gmx.de. Änderungen bzw. Absagen bereits eingereichter Termine bitte sowohl an termine.koelnspd@gmx.de als auch an Lukas Behrenbeck (l.behrenbeck@web.de), damit er die Termineinträge für unsere Homepage anpassen kann.   

---

B e r i c h t e

UB-Parteitag der KölnSPD am 13. November 2021

Die KölnSPD veranstaltet , wie schon mehrfach mitgeteilt,  am 13. November um 9.30 Uhr im Gürzenich den ordentlichen UB-Parteitag mit Neuwahlen des Vorstands und der Gremien und Delegation 

Es gelten die 3 -Regeln. Nur wer den Nachweis erbringt , kann in den Saal gelassen werden. Rücksichtnahme und Einhalten der Hygieneregeln ist zwingend erforderlich. 

Hier findet ihr noch einmal die vorläufige Tagesordnung sowie die eingegangenen Anträge, die eine Satzungsänderung zum Ziel haben und eine 2/3 Zustimmung der Delegierten erfordern. 

Einberufung mit vorläufiger Tagesordnung 

https://www.koelnspd.de/wp-content/uploads/sites/749/2021/08/Einberufung_UBParteitag_13.11_.2021_mit_vorl_.TOundGO_.pdf 

Satzungsändernde Anträge zum UB-Parteitag der KölnSPD am 13. November 2021  

Einführung Doppelspitze im UB-Vorsitz KölnSPD ermöglichen - OV Eil, Finkenberg, Gremberghoven

https://www.koelnspd.de/wp-content/uploads/sites/749/2021/10/Antrag_zur___nderung_der_Satzung_des_SPD_UB_K__ln_Doppelspitze.pdf

Vertrauensteam - UB-Vorstand 

https://www.koelnspd.de/wp-content/uploads/sites/749/2021/09/Beschluss_Satzungs__nderung_Vertrauensteam.pdf

Satzungsklarstellung Arbeitsgemeinschaften Gast im UBV - Arbeitsgemeinschaften KölnSPD 

https://www.koelnspd.de/wp-content/uploads/sites/749/2021/10/gemeinsamer_AG-Antrag.pdf

 Die eingegangenen Anträge sowie die Kandidaturen werden in der nächsten Montagspost dokumentiert werden.

 

---

SPDqueer Köln

Liebe Genoss*innen, liebe Freund*innen der SPDqueer Köln,

zwar lässt die Gesetzeslage auf Grund der fortbestehenden epidemischen Lage von nationaler Tragweite auch weiterhin ein Aussetzen von Jahreshauptversammlungen/Neuwahlen im Rahmen einer Präsenzveranstaltung zu, allerdings halten wir es für richtig und notwendig die Jahreshauptversammlung und die Neuwahlen zum Vorstand der SPDqueer Köln, unter strikter Einhaltung der 3G-Regeln, nunmehr zeitnah durchzuführen.

Der Termin für die Jahreshauptversammlung und die Neuwahlen des Vorstands der SPDqueer Köln wurde durch den Vorstand auf Freitag, den 12.11.2021 festgesetzt.

Die Versammlung beginnt um 16:30 Uhr (Einlass ab 16:00 Uhr) und findet in Bebel-Forum des Hans-Jürgen-Wischnewski-Haus / Ben-Wisch-Haus, Magnusstr. 18b, 50672 Köln, statt.

Die Einladung mit der Tagesordnung wird euch satzungsgemäß via E-Mail zugehen!

Es gelten die bekannten 3G-Regeln!  Bringt daher einen Nachweis über eine vollständige Impfung gegen das SARS-CoV-2 Virus oder einen Genesenen-Nachweis oder einen aktuellen negativen Test mit.

Im Parteihaus besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (OP-Masken oder Masken der Standards KN95/N95 oder FFP2)!

Personen ohne einen G3-Nachweis können vom Innenhof aus an der Versammlung/den Wahlen teilnehmen!

 

---

T e r m i n e 

---

OV EhrenfeldStammtisch

"Die Ganz Große Koalition"

Wohin nach der GroKo?

Donnerstag, 28. Oktober 2021, 19.30 Uhr

Haus Tutt, Fridolinstr. 72 -Ecke Landmannstraße, 50825 Köln


Während in Berlin mehr als 300 Sondierungskräfte in 22 Verhandlungsgruppen die künftige
Regierungspolitik einer 3-Parteien-Koalition definieren blickt der SPDEHRENFELD STAMMTISCH in etwas beschaulicherer Runde auf die politischen Geschehnisse.
Mit einem weiteren "Nach-Wahl-Stammtisch" widmen wir uns der Regierungsbildung und
bewerten aus der Kölner Distanz - tatsächlich tatenlos und durchaus spekulativ! - was vom sehr starken Wahlprogramm der SPD übrig bleiben wird.
Beim Stammtisch werden zwar keine Parteibeschlüsse gefasst, aber in lockerer Gesprächsrunde, befreit von Tagesordnung und Rednerlisten, können persönliche Einschätzungen und Ideen ausgetauscht werden - deshalb ist die Teilnahme auch wegweisend für die nach dem SPD-Wahlsieg zahlreich neu eingetretenen Parteimitglieder.
Die öffentliche Veranstaltung ist beliebt wegen ihrer selbst reflexiven und sehr inspirierenden
Streitkultur, für die der SPD Ortsverein Ehrenfeld in der Kölner SPD immer noch bekannt ist - und das alles keineswegs auf 'Stammtischniveau'.
Bitte beachten: n e u e r Veranstaltungsort des SPDEHRENFELD STAMMTISCH ist das Haus Tutt.

---

NRWSPD

Zukunftskonferenz

für die Regionen Mittelrhein und Niederrhein

Save the Day

Samstag, den 30.10.2021 um 10:30 Uhr in der Stadthalle Mühlheim an der Ruhr 

Mit den Zukunftskonferenzen möchten wir den Blick auf die Landtagswahl im nächsten Jahr richten. Nach Impulsen, u.a. von Thomas Kutschaty, wollen wir in vier Themen-Panels (Arbeit & Wirtschaft, "Bildung & Familie", "Gesundheit & Pflege", "Wohnen") unsere inhaltlichen Schwerpunkte zur Landtagswahl mit unseren Mitgliedern diskutieren. 

Aus jedem Schwerpunkt-Cluster sollten jeweils bis zu drei Personen an den Zukunftskonferenzen teilnehmen, die das Thema in den Panels gegenüber den Mitgliedern vertreten können. 

In der Woche nach der Bundestagswahl werden wir unsere Mitglieder per Mail zu den beiden Veranstaltungen einladen. 

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme! 

Viele Grüße
Nadja Lüders

---

OV Nippes und Jochen Ott

Köln, wir müssen reden

Montag, 08. November 2021, 20.30 Uhr

Gaststätte Bunter Hund, Hybrid, also auch per Live-Stream

Mit Markus Ramers, erster sozialdemokratischer Landrat im Kreis Euskirchen seit dem zweiten Weltkrieg.

---

SPDqueer Köln

Jahreshauptversammlung

Freitag, 12. November 2021, 16.30 Uhr

Bebel-Forum, Ben-Wisch-Haus, Magnusstr. 18 b, 50672 Köln

Erläuterungen siehe oben unter Berichte.

---

Parteischule der NRWSPD

Vorankündigung

Seminarreihe: Politik braucht Frauen – 2021/22

November 2021 und Februar 2022 

Die Reihe besteht aus 2 Wochenend-Präsenzseminaren und einem Online-Modul dazwischen und richtet sich an Frauen zwischen 30 und 60 Jahren in der SPD ohne Funktion und Mandat. Ziel ist es die weiblichen Mitglieder dabei zu unterstützen, ihren „Platz“ in der Partei und Ihr persönliches politisches Ziel und Profil zu finden.

Da viele Frauen aus NRW interessiert sind, haben wir die nächsten Termine für die Reihe bei uns herausgegeben.

Die Präsenzseminare werden am

-             Modul 1: 27.- 28.11.21

-             Modul 2: 05.- 06.02.22

stattfinden. Anmeldungen (aktuell nur Warteliste!) unter

https://nrw.spd-infoportal.de/PolitikbrauchtFrauenNRW 

---

Närrisches Parlament der KölnSPD

im „Henkelmännchen“ (LanxessArena) zu Köln

Die „Fünfte Jahreszeit“ steht vor der Tür und somit auch unsere traditionelle Fastelovendssitzung. Nach der coronabedingten Pause im letzten Jahr freuen wir uns wieder gemeinsam zu feiern.

Das 93. Närrische Parlament findet statt am:

 Mittwoch, 23. Februar 2022

(Beginn 18:30 Uhr / Einlass 17:15 Uhr)

Die KölnSPD hat wieder mal den Innenraum zum Preis von 54,00 € incl. VRS-Ticket direkt vom Veranstalter übernommen. 

Der VVK läuft wie in den vergangenen Jahren über das Büro der KölnSPD – Gabriele Ziem.

Verbindliche Bestellung bitte  

bis spätestens 31.10.2021  

per Mail an: gabriele.ziem.nrw@spd.de

Wer nun lieber im Unterrang/Oberrang sitzen möchte, kann die Karten direkt über die LanxessArena bzw. KölnTicket (Tel. 0221-2801) buchen.

Da die Corona-Pandemie leider weiterhin Teil unseres Lebens ist, bitten wir um Beachtung folgender Hinweise:

1. Die KölnSPD ist lediglich Zwischenabnehmer von Eintrittskarten, somit kann keine Gewährleistung zur Durchführung der Veranstaltung gegeben werden. Die Haftung hierfür trägt die LanxessArena bzw. der Veranstalter Hoffner-Bauer.

2. Während des Aufenthaltes in der LanxessArena gelten die Auflagen der zum Zeitpunkt geltenden gültigen Corona-Schutzverordnung NRW.

3. Bei Nichteinhaltung der Corona-Schutzverordnung NRW kann die LanxessArena bzw. der Veranstalter den Einlass zur Veranstaltung verweigern. 

Oben an steht natürlich die Gesundheit aller, dennoch ganz nach dem Sessionsmotto  „Alles hät sing Zick“  bin ich zuversichtlich, dass der Fastelovend wieder stattfinden kann. Ich freue mich Dich/Euch wieder bei unserer traditionellen Fastelovendssitzung in 2022 persönlich begrüßen zu können.

Deine/Eure

Christiane Jäger

UB-Vorsitzende

 

---

V.i.S.d.P.: Frank Mederlet, SPD Köln, Magnusstr. 18b, 50672 Köln; Bildnachweise: maxbasel, privat