Liebe Genossinnen und Genossen der KölnSPD,

liebe Freundinnen und Freunde der Sozialdemokratie!

 

Liebe Genossinnen und Genossen! 

UB-Parteitag 13.11. abgesagt 

Der Vorstand der KölnSPD hat mit Beratung unseres bundesweit anerkannt und geschätzen Epidemie-Experten Karl Lauterbach, MdB  über die Frage beraten, ob der geplante und organisatorisch bestens vorbereitete Parteitag mit über 320 Menschen am 13. November stattfinden kann. Wir haben intensiv diskutiert und es uns allen nicht einfach gemacht. Wir sind am Ende mit breiter Mehrheit  zu dem Ergebnis gekommen den Parteitag abzusagen und nach 2022  zu verschieben. Für alle war und ist klar, dass die Gesundheit aller, der Delegierten und der ehrenamtlich und hauptamtlich Helfenden absoluten Vorrang hat. Aus Verantwortung für den Schutz der Menschen haben wir uns so entschieden und sind gewiss, dass ihr unser Handeln unterstützt. 

Im Anhang findet ihr die gemeinsame Pressemitteilung von Christiane, Susana und Fabian.

https://www.koelnspd.de/2021/11/11/koelner-spd-sagt-parteitag-am-samstag-ab/

 

Jubilarenehrung 19.11. abgesagt 

Sowohl zum Parteitag als auch zur Jubilarenehrung erreichten uns viele besorgte Anfragen und Hinweise unserer Mitglieder, ob die Veranstaltung durchgeführt wird. Auch hier sind wir zu dem Ergebnis gekommen und auch auf Anraten von Karl, dass es besser ist die Jubilarenehrung nicht durchzuführen, weil ja gerade dort auch viele, mehr gefährdete Personen zusammen kämen. Wir werden in geeigneter Weise, wie schon 2020, einen Weg finden den langjährigen treuen und solidarischen Mitgliedern zu danken. Wir sind überzeugt, dass ihr Verständnis für unser Handeln habt.

 

Wahlkreiskonferenz zur Nominierung Landtagswahl 2022 am 30.11.2021 im Gürzenich –

FINDET STATT !!!

Die Wahlkreiskonferenz zur Nominierung unserer sieben Kandidaten*innen zur Landtagswahl und der Wahl der Delegierten zur Landesdelegiertenkonferenz findet am 30.11. 21 um 18 Uhr im Gürzenich findet. Dies ist eine nach Landeswahlgesetz zwingend erforderliche Konferenz. Wir haben bereits im Juli durch einstimmigen Beschluss den Delegiertenkörper auf 182 deutlich reduziert. Wir wollen die Konferenz so zügig als möglich durchführen. Die Hygiene- und Coronaschutzmaßnahmen sind zwingend anzuwenden. Am liebsten würden wir 2-G zur Regel machen. Wir werden sehen wie die Zahlen sich entwickeln und was es an staatlichen Vorgaben noch geben wird. Wir bitten unbedingt bei der Veranstaltung eine FFP 2 Maske zu tragen, Abstand zu halten, keine Gruppenbildung. Wir bitten darum im Bedarfsfall einen aktuellen PCR-Test  durchzuführen und vorzuweisen. Im Einzelfall ist der UB bereit die Kosten hierfür zu tragen, sofern das Impfen aus medizinischen Gründen nicht möglich ist. Lasst uns alle Rücksicht aufeinander nehmen, dann schaffen wir auch hier wie schon zur Kommunalwahl und Bundestagswahl die rechtssichere Nominierung unserer Männer und Frauen für den Landtag.

Bleibt gesund und passt auf euch auf 

Mit besten Grüßen 

Frank Mederlet

Geschäftsführer

 


---

V.i.S.d.P.: Frank Mederlet, SPD Köln, Magnusstr. 18b, 50672 Köln; Bildnachweise: maxbasel, privat