Liebe Genossinnen und Genossen,

liebe Freundinnen und Freunde der KölnSPD!

Der Vorstand der KölnSPD hat in seiner Sitzung am 10. August 2022  einstimmig den ordentlichen Parteitag für Samstag den 05. November um 10.30 Uhr in den Gürzenich einberufen.  

Hier ist die formelle Einberufung:

Einladung/Einberufung ordentlicher UB-Parteitag  05.November 2022


Liebe Genossinnen, liebe Genossen,


der UB-Vorstand beruft gemäß § 9 (2) der UB Satzung für
Samstag, 05. November 2022, 10.30 Uhr (Einlass ab 10.00 Uhr) in den Gürzenich den ordentlichen Parteitag des SPD-Unterbezirks Köln durch einstimmigen Beschluss vom 10. August 2022 ein.


Als Frist für Anträge hat der UB-Vorstand den 08. Oktober (Eingang in der UB Geschäftsstelle) festgelegt. HINWEIS: Die zum Parteitag am 13.11.21/25.06.2022 gestellten Anträge behalten ihre Gültigkeit, sofern der Antragsteller den/die Anträge nicht zurückzieht. Die zum 13.11.21/25.06.22 eingesetzte Antragskommission bleibt im Amt.

 

Die vollständige Einladung mit den Anträgen werden den Delegierten bis spätestens 29.Oktober zugestellt. Der Rechenschaftsbericht steht wieder digital zur Verfügung
gestellt. Ein Ausdruck in Papierform erfolgt aus Kostengründen nicht mehr.
Die Ortsvereine sind gebeten ihre Delegiertenmeldungen, insbesondere, wenn es noch Wahlen von Delegierten/Ersatzdelegierten gibt, unverzüglich der Geschäftsstelle mitzuteilen. Der Delegiertenschlüssel für 2021 ist beigefügt. 


Die Konferenz findet unter den am Tage geltenden Coronabedingungen statt. Bring bitte sicherheitshalber einen Mund-Nasen-Schutz mit. Die Durchführung eines Schnelltests, längstens 24 Stunden vor dem Parteitag, wird empfohlen.

Herzliche Grüße
Christiane Jäger 

Vorsitzende der KölnSPD

 

Frank Mederlet

Geschäftsführer

 

Weitere Einzelheiten wie vorläufige Tagesordnung Fristenplan und Delegiertenschlüssel findet Ihr auf unserer Homepage KölnSPD.de

 

Zusätzlich zum formalen Beschluss der Einberufung zum Parteitag am 5. November 2022 hat der UBV auch einen begleitenden Beschluss gefasst. Ziel ist es, dass wir am 5. November ein Signal des Aufbruchs nach außen wie nach innen senden. Wir wollen demonstrieren, dass wir in der Sache streiten, aber geschlossen sind und uns die Menschen und ihre Anliegen wichtiger sind als wir uns selbst und die Selbstbeschäftigung, persönliche Animositäten und Respektlosigkeit gegeneinander. Wir wollen ein starkes neues Vorstandsteam wählen und die inhaltliche Arbeit vorantreiben , Ideen für Problemlösungen entwickeln – soziale Politik gestalten – für die Menschen.  

In enger Abstimmung mit dem (geschäftsführenden) UB-Vorstand wollen wir uns im Prozess der Personalaufstellung UBV, der Besetzung der Kontrollkommission sowie der Einbeziehung einzelner Anträge mit besonderem Konfliktpotential, unterstützen lassen und haben einstimmig durch den UBV ein koordinierendes Team eingesetzt, bestehend aus Norbert Walter-Borjans, Lena Teschlade und Christian Joisten. Wir danken den Dreien für ihre Bereitschaft zu helfen. Die Drei werden dazu viele Gespräche mit den Männern und Frauen, die sich eine Kandidatur für eine bestimmte Funktion vorstellen, sprechen. Natürlich wird niemandem das Recht auf eine Kandidatur am 5.11.verwehrt. Unser aller Ziel ist es einen möglichst einvernehmlichen Vorschlag zu erarbeiten – um nicht zuletzt den neuen Vorstandsmitgliedern breiten Rückhalt durch beste Stimmenergebnisse durch den Parteitag zu geben.  

Die bisher geäußerten Kandidaturen zum 25. Juni haben wir registriert. Um den Prozess zu gestalten bedarf es natürlich auch geplanter Zeitabläufe. Bis 25. August können sich weitere Interessenten*innen für Funktionen im Vorstand/KK an die Adresse ub.koeln.nrw@spd.de, an die Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes und natürlich auch Lena, NoWaBo und Christian wenden; am besten mit einer kurzen Vorstellung , gerne auch mit Foto im Gesamtumfang einer A 4 Seite in word!  Im Idealfall wird sich der UBV , nach Vorberatungen, am 22. September mit den Personalia und einem wünschenswerten Ergebnis/Vorschlag von Lena, NoWaBo und Christian befassen und einen Vorschlag für die Partei beschließen. Selbstverständlich werden alle Kandidaturen transparent veröffentlicht und auch ist daran gedacht Vorstellungen zu organisieren.  

Und noch eine Bitte: Weir brauchen unbedingt wieder verlässliche Männer und Frauen für die Mandatsprüf – und Zählkommissionen. Bitte rechtzeitig an gabriele.ziem@spd.de melden. Und dann haben wir auch wieder das Thema Wahl der Delegationen – wir hatten zum Parteitag  25. Juni  fertig vorbereitete Stimmzettel für die Delegationen Bundesaparteitag, Landesparteitag, Regionalkonferenz , Landesparteirat. Es hat sich ja faktisch nichts geändert, so dass wir davon ausgehen, dass die Kandidaturen alle bleiben. Zu gegebener Zeit senden wir den Stadtbezirksvorsitzenden noch einmal die Listen. Wir wollen um den 27/28.10 die Stimmzettel fertig machen. Es spart uns allen Zeit und Nerven , wenn wir die Originalstimmzettel wieder bei der Akkreditierung aushändigen können.

Unsere Bitte an alle, helft mit, dass der Parteitag am 5. November gelingt. 

Mit besten Grüßen aus der Geschäftsstelle auch von Gabi und vom UBV , vertreten durchunsere Vorsitzende Christiane Jäger. 

Frank Mederlet                             

Geschäftsführer

WEITERE KANDIDATUREN - Rückmeldung bis 25. August 

 

Die KölnSPD hat nun für Samstag den 5. November um 10.30 Uhr den ordentlichen Parteitag einberufen. Neuwahlen stehen an. Wir hatten schon für die geplanten Parteitag im November 2021 und Juni 2022 zahlreiche Kandidaturen für den Vorstand und die Kontrollkommission.

Diese Kandidaturen  sind registriert. Wenn noch Männer und Frauen kandidieren wollen , so ist das selbstverständlich zulässig. Für einen geordneten Prozess ist die Kandidatur mit Hinweis auf die Funktion für die kandidiert wird bis 25. August per Post an die UB-Geschäftsstelle, am liebsten per Mail an ub.koeln.nrw@spd.de, zu senden. Eine kurze Vorstellung und ein Foto sind sehr wünschenswert.

Muster – Rückmeldung in word an ub.koeln.nrw@spd.de bis 25. August 2022

Die erwähnten Parameter sind Beispiele.

 Kandidatur als   .............   im UB Vorstand der KölnSPD

Ordentlicher UB Parteitag 05. November 2022

 Name/Vorname/Ortsverein/Stadtbezirk             

 Persönliches /Hobbies                              

 Aktuelle Funktionen innerhalb der SPD:

 Erlernter/ausgeübter Beruf:

 Politischer Werdegang:

 Weitere Mitgliedschaften/Ehrenämter: (u.a.)

 Politische Schwerpunkte/Motive meiner Bewerbung :

 Kontakt:          

 Natürlich sind alle Angaben freiwillig. Gerne mit Foto niedrige Auflösung!

 

 Frank Mederlet 

Geschäftsführer SPD Köln und Leverkusen

Regionalgeschäftsführer SPD-Mittelrhein

Telefon 0221 – 925 981 -14

E-Mail: frank.mederlet@spd.de

Web: www.koelnspd.de

 

---

V.i.S.d.P.: Frank Mederlet, SPD Köln, Magnusstr. 18b, 50672 Köln; Bildnachweise: maxbasel, privat