Liebe Genossinnen und Genossen,

liebe Freundinnen und Freunde der Sozialdemokratie!

Dies ist die letzte Ausgabe der Montagspost in diesem Jahr. Das MoPo-Team und alle, die daran mitwirken, wünschen Euch frohe, besinnliche und erholsame Weihnachten und einen glücklichen Übergang ins Neue Jahr, das uns allen hoffentlich Frieden und Glück bringen mag.

Das UB-Büro ist in der Zeit vom 22. Dezember 2022 bis 09. Januar 2023 geschlossen.

Wie immer wünschen wir viel Spaß beim Lesen der MoPo und immer dran denken: Wenn etwas Spannendes passiert, schickt es uns zu. Die Montagspost lebt vom Mitmachen.

Euer MoPo-Team

_________________________________________________________________________

Bitte beachtet die Deadline der Montagspost: Wenn ihr Termine oder Artikel für uns habt, sendet Texte (im Word-Format) und Bilder (im JPG-Format) bitte bis jeweils Freitag, 12 Uhr an: termine.koelnspd@gmx.de. Änderungen bzw. Absagen bereits eingereichter Termine bitte sowohl an termine.koelnspd@gmx.de als auch an Lukas Behrenbeck (l.bb@posteo.de), damit er die Termineinträge für unsere Homepage anpassen kann. Bitte beachten: Lukas Behrenbeck hat eine neue E-Mail-Adresse: ab sofort l.bb@posteo.de.

 

---

B E R I C H T E

Liebe Genossinnen und Genossen, 

das Jahr 2022 war und ist hart in vielerlei Hinsicht. Vor allem der Angriffskrieg gegen die Ukraine ist verheerend. Nicht nur, dass er viele Menschen getötet und in die Flucht getrieben hat. Er hat auch in vielen Ländern die Lebensmittelversorgung durch Weizen bedroht, die Hungersnot weltweit verschärft und europaweit zu einer Energiekrise geführt. 

Wir sind froh, dass wir mit Olaf Scholz einen Bundeskanzler stellen, der besonnen in dieser Kriegssituation handelt, dass wir mit unserem Genossen Rolf Mützenich einen Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion haben, der nach Lösungen sucht, um aus dem festgefahrenen Krieg zu kommen. Und dass die Bundesregierung nun die Energiepreisbremse zusätzlich zu den beschlossenen drei Entlastungspaketen auf den Weg gebracht hat! 

In Bund und Land übernimmt die KölnSPD Verantwortung: Durch unseren Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach zum Schutz gegen die Corona-Pandemie und durch unsere entwicklungspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion Sanae Abdi. Durch unsere drei Landtagsabgeordneten Carolin Kirsch, Jochen Ott und Lena Teschlade, sei es gegen die Bildungsmisere, zur Armutsbekämpfung in NRW oder zur Solidarität mit den Frauen im Iran. 

Seit dem Parteitag der KölnSPD erleben wir eine Aufbruchstimmung. Der neugewählte Unterbezirksvorstand ist sehr motiviert in seinen ersten beiden Vorstandssitzungen an die Arbeit gegangen. Direkt im Januar ‘23 wollen wir uns in einer Klausurtagung neu aufstellen und als Team KölnSPD zusammen ins neue Jahr starten. Es gibt viel zu tun: gegen die Armut und für sozialen Zusammenhalt in diesen Krisenzeiten, für ökologischen UND sozialen Umbau zu kämpfen oder für mehr Gesamtschulen. Die KölnSPD wird gebraucht.

Wir freuen uns darauf, mit Euch im nächsten Jahr gemeinsam die KölnSPD stark zu machen! Und auf eine Politik die Spaß macht. 

Aber erst einmal wünschen wir Euch eine erholsame und schöne Weihnachtszeit und für das neue Jahr alles Gute, Gesundheit und Glück! 

Herzliche Grüße

Florian und Claudia

---

Närrisches Parlament 2023 der KölnSPD

im Henkelmännchen (LanxessArena)

Das besondere Weihnachtsgeschenk!

Wie wäre es mal damit:

Eintrittskarten für das Närrische Parlament als Weihnachtsgeschenk.

Anderthalb Monate Vorfreude verschenken und dann einen ganzen Abend Spaß und Freude pur!

Am Mittwoch, 15. Februar 2023,

ab 17.15 Uhr Einlass, Beginn 18.oo Uhr

2023 ist für den Kölner Karneval ein ganz besonderes Jahr: Das Festkomitee feiert seinen 200. Geburtstag; passend zur Jubiläumssession auch das Motto:

"200 Jahre Kölner Karneval: Ov krüzz oder quer"

Die KölnSPD hat wieder einmal den Innenraum zum Preis von 54,00 € incl. VRS-Ticket direkt vom Veranstalter übernommen. Der VVK läuft wie in den vergangenen Jahren über das Büro der KölnSPD – Gabriele Ziem. 

Verbindliche Bestellung bitte per Mail an: gabriele.ziem.nrw@spd.de 

Wer nun lieber im Unterrang/Oberrang sitzen möchte, kann die Karten direkt über die LanxessArena bzw. KölnTicket (Tel. 0221-2801) buchen. 

Die Besteller, die schon Karten im Innenraum für das Närrische Parlament 2022 verbindlich geordert und auch gezahlt haben, erhalten die Karten für das Närrische Parlament 2023.  

Die Annahme der Bestellungen erfolgt in der Reihenfolge des Einganges. Nach Eingang bekommst Du von uns eine Bestätigung/Rechnung mit Angaben unserer Bankverbindung mit einem Zahlungsziel von 10 Tage.

Abschließend erfolgt ein Rundmail, wann die gezahlten Karten im Büro der KölnSPD abgeholt werden können. Eine späteren Rücknahme von bestellten/bezahlten Karten kann nicht gewährleistet werden!!

 Wir freuen uns Dich/Euch wieder bei unserer traditionellen Fastelovendssitzung in 2023 persönlich begrüßen zu können.

 Mit herzlichen Gruß  

Deine/Eure KölnSPD

---

Jubilarenehrung der KölnSPD

Uns liegt ein Link zu den Fotos von der Jubilarenehrung vor. Wer möchte, kann sich Fotos herunterladen und selbst ausdrucken. Hier ist der Link:

https://drive.google.com/drive/folders/1O1BWVcx6s9PkrRkEE-Bnfg_m_zTo6mCH

 

---

T e r m i n e 

---

Demokratische Linke 21 Köln (DL 21)

"Europa im Licht des Ukraine Krieges und

des aufsteigenden Nationalismus"

mit Prof. Dr. Dietmar Köster, MdEP

Dienstag, dem 20. Dezember, 18 Uhr im Kölner Parteihaus, Magnus Str. 18b.

Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion, die wir auch in einem künftigen Arbeitskreis Frieden und Abrüstung der Kölner SPD fortsetzen können.

---

Europaforum der KölnSPD

Mitgliedertreffen

Am 18. Januar 2023 um 18:00 Uhr im Parteihaus der Kölner SPD, Magnusstr. 18b

Zeitlicher Ablauf:  

- Organisatorische Themen des Europaforums (18 Uhr – nur in Präsenz) mit Neuwahl des Sprechedrteams 

danach:

 "Russlands Krieg gegen die Ukraine -

Hintergründe, Strategie, Perspektiven"

Vortrag/Diskussion mit General a.D. Reiner Schwalb (19 Uhr – hybrid: in Präsenz oder mittels des folgenden Zoom-Einwahllinks: Launch Meeting - Zoom

Das erste Treffen im neuen Jahr 2023 möchten wir mit der Wahl des Sprecher:innenteams des Europaforums beginnen. So wollen wir einen Gleichlauf mit der Amtszeit des Unterbezirksvorstands der KölnSPD herstellen. Ferner würden wir unsere gemeinsamen Ziele und Vorhaben für das neue Jahr besprechen. 

Danach diskutieren wir mit General a.D. Reiner Schwalb über die Hintergründe, Strategien und Perspektiven des Russland-Ukraine-Krieges.

SPD-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Weiberfastnachtsfete 

Liebe Genossinnen und Genossen,

Leev Lückcher,

zu unserer traditionellen Weiberfastnachtsfete am

Donnerstag, den 16.02.2023

laden wir Euch herzlich ein. Unter dem Motto „200 Jahre Kölner Karneval: Ov krüzz oder quer“ feiern wir von 11:30 Uhr bis 17:00 Uhr im Muschelsaal und Weißen Saal des Historischen Rathauses Köln.
Der Eintritt kostet 20,00 €, für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt.

Bitte sendet Eure verbindliche Bestellung der Zutrittskarten an die

spd-fraktion@stadt-koeln.de.

Die Karten können ab 16.01.2023 (Montag bis Donnerstag in der Zeit von 9.00 Uhr bis 12:30 Uhr und 14.00 Uhr bis 16:00 Uhr) in der SPD Fraktion, Zimmer B 128, abgeholt werden.

Mit karnevalistischen Grüßen

Un dreimol vun Hätze Kölle Alaaf

 

 

---

V.i.S.d.P.: Frank Mederlet, SPD Köln, Magnusstr. 18b, 50672 Köln; Bildnachweise: maxbasel, privat