Andreas Kossiski, Kölner Landtagsabgeordnete

Abgeordnetenbüro

Platz des Landtags 1

40221 Düsseldorf
0211 884 - 4511
Wahlkreisbüro Köln-Longerich

Altonaer Straße 24

50737 Köln
Gemeinschaftsbüro der Kölner Landtagsabgeordneten

Magnusstraße 18b

50672 Köln
0221 99559974
0221 99559976
Bild: Philipp Gabriel

Die Menschen in Köln brauchen bessere Lebensbedingungen und eine Stadtspitze, die sie ernst nimmt und sich ehrlich für sie interessiert. Sie verdienen eine Stadt, auf die sie sich verlassen können. Deshalb will Andreas Kossiski am 13.9.2020 Kölner Oberbürgermeister werden.

Seit 2012 ist er direkt gewählter Landtagsabgeordneter für den Kölner Norden.

Andreas Kossiski wurde am 11. Juni 1958 in Itzehoe an der Westküste Schleswig-Holsteins geboren, hat zwei erwachsene Söhne und lebt seit vielen Jahren mit seiner Frau in Köln. Andreas Kossiski ist Polizeibeamter und war in 35 Dienstjahren in unterschiedlichsten Funktionen tätig. Er war Streifenpolizist, persönlicher Referent von zwei Innenministern und in verschiedenen Führungspositionen bei der Kölner Polizei. Dort war er unter anderem zuständig für eine erfolgreiche Organisations- und Verwaltungsreform. Von 2009 bis 2017 hat er den Deutschen Gewerkschaftsbund Köln-Bonn geführt.

Köln IV – Wahlkreis 16: Stadtbezirk Chorweiler, sowie vom Stadtbezirk Nippes die Stadtteile Mauenheim, Riehl, Niehl, Weidenpesch und Longerich