Wahlkreis 2 - Innenstadt 2: Neustadt/Süd; Beruf: Projektmanagerin in der Entwicklungszusammenarbeit, Juristin; Alter: 33

Ich kandidiere für den Rat der Stadt Köln, damit unsere Stadt auch in Zukunft lebenswert und vielfältig bleibt. 

Es wird zunehmend schwerer, mit kleinem oder mittlerem Einkommen eine bezahlbare Wohnung in der Kölner Innenstadt zu finden. Damit niemand aufgrund steigender Mieten aus seinem Lebensumfeld verdrängt wird, möchte ich mich für den Bau von bezahlbaren Wohnungen einsetzen. 

Um die Lebensqualität in der Stadt aufrechtzuerhalten, bedarf es aber auch einer konsequenten Umweltpolitik. Um die Effekte des Klimawandels zu beschränken, müssen wir die kommunalpolitischen Weichen so stellen, dass Köln eine lebenswerte Stadt bleibt – für uns und für zukünftige Generationen. Als Kind einer Arbeiterfamilie weiß ich aber auch, dass viele Menschen sich keine finanziellen Mehrbelastungen in ihrem Alltag leisten können. Daher ist für mich klar, dass Klimaschutz nicht auf Kosten von Geringverdienenden umgesetzt werden darf. Denn Nachhaltigkeit ist auch eine soziale Frage.

spd@nullsanaeabdi.de