Übersicht

Rotes Haus

Neue Angsträume und Schmuddelecken verhindern

SPD-Fraktion begrüßt Neuplanung für Standort des Roten Hauses Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Köln begrüßt die Entscheidung der Stadtverwaltung, von einem Wiederaufbau des Roten Hauses nach den bisherigen Plänen abzurücken. Martin Börschel, Vorsitzender der SPD-Fraktion, erklärt: „Dies ist ein…

Städtebaulich ansprechende und kostengünstige Alternative zum Roten Haus ist möglich

SPD-Ratsfraktion begrüßt das Ergebnis des vom Kölner Haus- und Grundbesitzerverein und von der Fachhochschule Köln ausgelobten Planungswettbewerbs zur Gestaltung des U-Bahn-Zugangs am Alter Markt Mut zur Lücke – von diesem passenden Motto haben sich die Preisträgerinnen bei ihrem Entwurf für den Zugang zur U-Bahn-Haltestelle Rathaus am Alter Markt leiten lassen. Hierzu Martin Börschel MdL, SPD-Fraktionsvorsitzender im Rat der Stadt Köln: „Wie erwartet hat sich gezeigt, dass sich hervorragende Ergebnisse finden lassen, wenn man Scheuklappen ablegt und nicht länger nach dem Motto ‚koste es, was es wolle’ an überkommenen Vorstellungen festhält.“