Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bildung 4.0 – Politische Weichen für die Welt von morgen

Details

Datum:
13. Juni 2017
Zeit:
18:00
Exportieren
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Forum der Volkshochschule Köln
Cäcilienstraße 29-33
50667 Köln,

Google Karte anzeigen

Unsere Gesellschaft steht vor großen Herausforderungen: Die Digitalisierung dringt ein in unsere gesamte Arbeits‐ und Lebenswelt. Die Themen Arbeit 4.0 und Industrie 4.0 sind in aller Munde. Dabei kommt der Bildung eine zentrale Bedeutung zu, um die Herausforderungen der Digitalisierung erfolgreich zu meistern.

Tablets an der Grundschule, virtueller Unterricht, IT und Programmieren als Schulfach?
Die Kultusministerkonferenz hat mit der Strategie zu „Bildung in der digitalen Welt“ den Rahmen gesetzt. Doch welche Lernangebote sind sinnvoll? Wie erreicht man eine Qualität, um der Dynamik des Prozesses gerecht zu werden? Wie müssen Schulen und Hochschulen zukünftig ausgestattet sein? Wie kann Digitalisierung zu mehr Bildungsgerechtigkeit beitragen?

Podiumsdiskussion und Input:
Dr.‐Ing. Alexander Brändle, Fachhochschule der Wirtschaft, Bergisch Gladbach
Prof. Dr. Birgit Eickelmann, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Paderborn
Elfi Scho‐Antwerpes, MdB, Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung Angela Thiele, Rektorin Grundschule am Koppenplatz, Berlin
Moderation: Lisa von Prondzinski, freie Redakteurin

Anmeldelink: http://www.fes.de/lnk/2vm