Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bundesweiter Aktionsabend zur Inklusion: DIE KINDER DER UTOPIE – Film & Gespräch

Termin

Datum:
15. Mai
Zeit:
8:00 bis 17:00

Veranstaltungsort

Cinenova

Veranstalter

Jochen Ott MdL
E-Mail:
koelnerspdmdl@landtag.nrw.de
Website:
http://www.jochen-ott.de

„Die Kinder der Utopie“ ist ein Dokumentarfilm über sechs junge Erwachsene – drei mit und drei ohne Behinderung, die sich zwölf Jahre nach ihrer Grundschulzeit wiedertreffen. Die gemeinsame Schulzeit hat die jungen Menschen geprägt, und wir erleben, wie die Generation Y heute die Inklusion lebt.

Der Film lädt ein, sich mit dem Thema Inklusion in der Schule aus einer neuen Perspektive zu befassen – unter der Frage, was die Schule uns für unser Leben in dieser Gesellschaft mitgibt. Dabei bezieht der Film selbst nicht Position für oder gegen ein spezielles Inklusionskonzept. Im Mittelpunkt stehen die Protagonist*innen mit ihren Lebensgeschichten.

Der Film wird nur an einem einzigen Abend in den deutschen Kinos gezeigt: am Mittwoch, dem 15. Mai 2019. In Köln sind bislang das Cinenova (Ehrenfeld) und das Odeon (Neustadt-Süd) dafür vorgesehen, ein drittes Kino ist in Planung. Unverbindliche Reservierungen sind möglich über die Homepage, bitte meldet Euch an! Die Reservierungen helfen dem Orga-Team bei der Planung und Buchung der Kinos.