Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

(DES)INFORMATION?! – Politische Meinungs- und Willensbildung in sozialen Netzwerken

Details

Datum:
8. Juni 2017
Zeit:
18:00
Exportieren
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

KOMED
Im MediaPark 7
50670 Köln,

Google Karte anzeigen

Die Friedrich Ebert Stiftung lädt zu einer Diskussion mit folgenden Gästen ein:
Einleitender Vortrag: Lisa‐Marie Neudert (Forscherin am Oxford Internet Institute)
Auf dem Podium: Martin Dörmann, MdB (Sprecher für Kultur und Medien der SPD‐ Bundestagsfraktion), Ralf Paniczek (Leiter Rechercheteam „#ZDFcheck17“), Antje Schrupp (Bloggerin, Journalistin und Politikwissenschaftlerin). Moderation: Ingrid Scheithauer (Journalistin)
Nach der USA‐Wahl und vor den Wahlen hierzulande bestimmt die Sorge um die politische Meinungs‐ und Willensbildung den öffentlichen Diskurs. Virale Beiträge mit Desinformationen beschädigen Menschen und, so liest man, beeinflussen Wahlen. Zugleich gibt es nur wenige empirisch‐erhellende Erkenntnisse über die Verbreitung von Gerüchten, Lügen und Propaganda in den sozialen Netzwerken. Die FES‐Veranstaltung soll abschätzen helfen, welche Risiken sich tatsächlich abzeichnen.