Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Jüdisches Köln – Kann Spuren von SPD enthalten

Termin

Datum:
21. Juli
Zeit:
18:00

Veranstalter

1700 Jahre jüdisches Leben in Köln
Telefon:
0221 968828-0
E-Mail:
info@2021JLID.de
Webseite:
https://2021jlid.de/

Veranstaltungsort

Kreuzblume vor dem Dom

Stadtrundgang

Treffpunkt: Mittwoch, 21.07.2021 um 18 Uhr, Kreuzblume vor dem Dom

Stadtrundgang auf jüdischen Spuren durch Köln mit Aaron Knappstein und der SPD Bundestagskandidatin im Kölner Südwesten, Marion Sollbach.

Auf dem Weg erfahrt Ihr etwas über die Juden und Jüdinnen, die die KölnSPD maßgeblich mit geprägt haben: Moses Hess, Karl Marx, Herta Kraus und viele andere. In diesem Jahr feiern wir 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. Aus diesem Anlass hat die KölnSPD in Zusammenarbeit mit dem Heinz-Kühn-Bildungswerk und dem Verein 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland unter dem Titel „Einblicke – Jüdisches Denken und Wirken gestern und heute“ eine Veranstaltungsreihe entwickelt. Am 21.07., 14.08. und 26.09. bieten wir drei Führungen zu jüdischem Leben in Köln mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten an. Bei Nachfragen wendet Euch an Andre Schirmer (1700jahre@nullonline.de).