Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lesung und Gespräch: Ein Buch für die Stadt

Details

Datum:
8. Dezember 2015
Zeit:
19:00 bis 21:00
Exportieren
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Haus der Arbeiterwohlfahrt
Großer Saal Rubensstraße 11-13
50676 Köln,

Google Karte anzeigen

Ein Buch für die Stadt

Wir sozialdemokratischen Frauen in Köln setzen die von unserer 2013 verstorbenen Genossin Gertraud Schmidt initiierte Reihe einer alljährlichen Lesung aus dem ‘Buch für die Stadt‘ fort.

Rafik Schami: Eine Hand voller Sterne „Das wäre schön, wenn ich Journalist werden könnte!“

Durch sein Tagebuch lässt uns ein vierzehnjähriger Bäckerjunge aus Damaskus an seinem Leben teilhaben: Familie, Freunde, Lehrer, Geschichten begleiten seinen Weg.
Er beschreibt Stolz und Widerstand. Er teilt mit uns Lustiges und Schönes ebenso wie Armut, Ungerechtigkeit und Verfolgung.

Für „Eine Hand voller Sterne“ wurde Rafik Schami mit zahlreichen Preisen geehrt. Wir freuen uns auf Ihre und Eure Teilnahme

am Dienstag, 8. Dez. 2015, 19.00 Uhr Haus der Arbeiterwohlfahrt, Großer Saal Rubensstraße 11-13, 50676 Köln

Es lesen
Ingrid Hack, Mitglied des Landtags | Marlu Quilling und Tanja Lange, ASF Köln

Musikalische Begleitung

Almut Krauss
Zu unserer Veranstaltung erwarten wir auch Vertreterinnen von Kölner helfen e.V..

Mit herzlichen Grüßen ASF Köln

ÖPNV: Die Haltestellen Neumarkt, Rudolfplatz und Zülpicher Platz sind jeweils wenige Fußminuten entfernt. Das Haus der AWO befindet sich in der Nähe der Mauritiuskirche. Parken: kostenpflichtig z. B. im Parkhaus der Sparkasse KölnBonn Schaafenstraße. Der Veranstaltungsraum ist über mehrere Treppenstufen zugänglich.

Magnusstr.18 b | 50672 Köln | Telefon: 0221-92 59 81-0 | Fax: 0221-92 59 81-50 | www.asf-koeln.de