Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mobilität in Köln in Zeiten knapper Kassen

Details

Datum:
20. August 2012
Zeit:
20:00 bis 22:00
Exportieren
Eintritt:
Eintritt frei
Veranstaltungskategorie:

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchten wir Sie auf eine gemeinsame Veranstaltung der SPD-Ratsfraktion und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen aufmerksam machen.

Zum Thema

„Mobilität in Köln in Zeiten knapper Kassen“

wollen die beiden verkehrspolitischen Sprecherinnen Susana dos Santos Herrmann (SPD) und Bettina Tull (Grüne) über die anstehenden Investitionen im Verkehrsbereich, seiner Finanzierung und die Prioritätensetzung für die nächsten Jahre diskutieren. Der Input zum Thema erfolgt durch Jürgen Fenske, dem Vorstandsvorsitzenden der KVB AG.

Im September steht der Kölner Rat vor der Entscheidung, den Südabschnitt der Nord-Süd-Stadtbahn zwischen dem Stadtbezirk Rodenkirchen und der südlichen Altstadt ab Dezember 2015 vorzeitig in Betrieb zu nehmen. Gleichzeitig stehen weitere notwendige Investitionen im öffentlichen Nahverkehr, beim Ausbau des Radwegenetzes, aber auch bei Tunneln, Straßen und Brücken an.

Welche Schwerpunkte und welche Prioritäten sollten angesichts der städtischen Haushaltskrise und veränderter Anforderung an Mobilität gesetzt werden?

Die Veranstaltung findet statt am

Montag, 20. August 2012, 20:00 Uhr

im Forum der Volkshochschule im Rautenstrauch-Joest-Museum in der Cäcilienstraße 29-33, 50667 Köln