Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Perspektiven des neuen KiTa-Gesetzes

Termin

Datum:
30. März 2017
Zeit:
18:00

Veranstalter

GEW Köln
Website:
https://koeln.gew-nrw.de/index.html

Veranstaltungsort

Kölner Gewerkschaftshaus
Hans-Böckler-Platz-1
50672 Köln

Die GEW begrüßt das Vorhaben der Landesregierung, die frühkindliche Bildung auf eine neue gesetzliche Grundlage zu stellen. Das bisherige Kinderbildungsgesetz (KiBiz) konnte den Anspruch auf eine qualitativ hochwertige Kindertagesbetreuung mit adäquaten Arbeitsbe‐dingungen für die Beschäftigten nicht einlösen.
Die Praxis hat gezeigt, dass auch die bisherigen Revisionen des KiBiz wenig bewirkt haben. Um gute Bildung von Anfang an zu gewährleisten, müssen die Rahmenbedingungen für eine frühe Bildung in der Kindertagesbetreuung verbessert werden, z. B. bei der Personalaus‐stattung, bei der Gruppenstruktur und bei Verfügungszeiten für das Personal.

Podium:
SPD ‐ Ingrid Hack
Die Linke ‐ Dr. Carolin Butterwegge FDP ‐ Sylvia Laufenberg
Piraten ‐ Lisa Hanna Gerlach
CDU ‐ N.N. (angefragt)
Die Grünen ‐ N.N. (angefragt)