Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Stadtentwicklung am Deutzer Hafen

Termin

Datum:
3. Februar 2015
Zeit:
19:00 bis 21:00

Veranstalter

Haus der Architektur

Veranstaltungsort

Haus der Architektur

Köln soll in einzigartiger Lage ein weiteres, lebendiges Quartier zum Wohnen und Arbeiten bekommen: Die Stadt Köln will den Deutzer Hafen, der seine ursprüngliche Funktion weitgehend verloren hat, zu einem vitalen Stadtviertel in Sichtweite des Doms entwickeln. Die Verwaltung bereitet derzeit eine Beschlussvorlage für den Stadtrat über die Umformung des Hafenareals (Landfläche rund 26,4 Hektar) unter Erhalt und Sicherung der im Hafengelände ansässigen Ellmühle vor.

Eine Machbarkeitsstudie belegt die großen Chancen der geplanten Quartiersentwicklung. Sie liegen unter anderem in der Schaffung neuer Siedlungsflächen und dringend benötigten bezahlbaren Wohnraums in der Mitte der Stadt, der Aufwertung des rechtsrheinischen Kölns, aber auch in der Erweiterung der Retentionsflächen.

Franz‐Josef Höing, Dezernent für Stadtentwicklung, Planen und Bauen, stellt im Haus der Architektur Köln den aktuellen Stand vor..