Lade Veranstaltungen
Alle Termine

Vergangene Veranstaltungen

November 2019

11. November um 18:11

Köln, wir müssen reden! – Karnevalsausgabe

William öffnet für uns am 11.11. die Tore, damit wir gemeinsam den Start der Session feiern können. Ab 18:11 Uhr ist Einlass, um 19:11 Uhr geht es mit Programm los: Der Schofför der Kanzlerin erzählt aus dem Nähkästchen; außerdem singen wir die besten Karnevalslieder. Danach feiern wir in alter „Köln, wir müssen reden“-Manier: kurz und knackig.

Jetzt weiterlesen
13. November um 18:00

Filmvorführung „PUSH – Für das Grundrecht auf Wohnen“

Mietenwahnsinn, Luxussanierungen, Verdrängung – das ist längst ein Problem, das nicht nur Köln, sondern Menschen bundes- und weltweit betrifft. Die Vereinten Nationen haben dazu sogar eine Sonderbeauftrage eingesetzt: Leilani Farha. Sie kämpft weltweit gegen Verdrängung aus unseren Städten und für ein Grundrecht auf Wohnen. Im Rahmen unserer Aktionsreihe Wohnen. Bezahlbar. Machen. möchten wir mit Dir den Film PUSH – Für das Grundrecht auf Wohnen schauen, in dem der schwedische Dokumentarfilmer Fredrik Gertten ihre Arbeit begleitet. Wir laden Dich herzlich ein!…

Jetzt weiterlesen
13. November um 19:00

Arbeitszeit im digitalen Zeitalter – Arbeitsschutz vs. flexible Arbeitszeit

In Zeiten der Digitalisierung und des mobilen Arbeitens trifft oft der Wunsch nach flexiblen Arbeitszeiten auf die harten Grenzen des Gesetzes. Der Fachanwalt für Arbeitsrecht, Henning Meier, zeigt, welche Grenzen derzeit einer flexiblen Gestaltung entgegenstehen. Dabei nimmt er auch die aktuelle Entscheidung des EuGH zur Arbeitszeiterfassung in den Blick. Gemeinsam wollen wir dann diskutieren, welche Möglichkeiten bereits jetzt bestehen und was Optionen für die Zukunft wären.

Jetzt weiterlesen
13. November um 19:00

Bürgerversammlung zum geplanten Neubau eines Dükers unter dem Rhein

Im Jahr 2021 soll mit dem Bau eines neuen Dükers begonnen werden. Das ist eine Bauwerk, das den Rhein unterquert und durch das Abwässer zur Kläranlage Stammheim geleitet werden. Der Bau wird mehrere Jahre in Anspruch nehmen und das Leben in Niehl stark beeinträchtigen. In der Bürgerversammlung unter der Leitung unseres Bezirksbürgermeisters Bernd Schößler werden Vertreter der Stadtentwässerungsbetriebe (StEB) Rede und Antwort stehen.

Jetzt weiterlesen
14. November um 19:30

Mitgliederoffene Stadtbezirkskonferenz Rodenkirchen

Es werden u. a. die Kandidaten/Kandidatinnen für die Bezirksvertretung gewählt und für den Rat eine Empfehlung ausgesprochen. Die Wahlleitung übernimmt Dr. Heinz-Dieter Klein. Danach wird über aktuelle parteipolitische Themen diskutiert u.a. Wahlausgang SPD-Parteivorsitz.

Jetzt weiterlesen
18. November um 19:00

KulturDIALOG mit Nanette Snoep

Köln ist in vielerlei Hinsicht eine attraktive, aber auch herausfordernde Kunst- und Kulturstadt. Das Rautenstrauch-Joest-Museum (RJM) ist dabei ein wichtiges Standbein. Seit dem 1. Januar 2019 hat Nanette Snoep die Leitung dieses Museums in der Nachfolge von Norbert Schneider übernommenVon Dresden kommend hat sie mit der Ausstellung „geschenkt! – die Gabe der Diplomatie“ einen ersten Akzent gesetzt. Das Kulturforum Köln freut sich sehr, dass Nanette Snoep sich bereit erklärt hat, mit dem Kulturforum eine erste „Bilanz“ zu ziehen und ihre…

Jetzt weiterlesen
18. November um 19:30

Schröder oder Kühnert – was ist sozialdemokratische Wirtschaftspolitik im 21. Jahrhundert?

Nach unserem Auftakt im September lädt das Wirtschaftsforum der KölnSPD nun zu seiner ersten inhaltlichen Veranstaltung ein: Am 18. November kommt der Wirtschaftsweise Prof. Dr. Achim Truger zu uns, um den Kurs einer sozialdemokratischen Wirtschaftspolitik für das 21. Jahrhundert zu skizzieren. Achim Truger wurde dieses Jahr in den Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung berufen und berät somit direkt die Bundesregierung. Außerdem ist er Professor am Institut für Sozioökonomie der Universität Duisburg-Essen. Wir freuen uns sehr, seinen Input aus der…

Jetzt weiterlesen
20. November um 18:30

Unternehmenssanktionen für Unternehmenskriminalität?

Unternehmenssanktionen für Unternehmenskriminalität ? Der Referentenentwurf des BMJV in der Diskussion – Erforderlich, abschreckend, gerecht? Diskussionsleitung: Prof. Dr. Dr. h.c. Barbara Dauner-Lieb, Universität zu Köln RA Prof. Dr. Michael Tsambikakis, Tsambikakis Rechtsanwälte Köln Referenten: RA Prof. Dr. Björn Gercke, Gercke Wollschläger Rechtsanwälte Köln Ministerialdirigent Dr. Matthias Korte, BMJV, Berlin Dr. Charlotte Schmitt-Leonardy, Goethe-Universität Frankfurt am Main Prof. Dr. Dr. h.c. Martin Waßmer, Universität zu Köln Die Veranstaltung findet im Hörsaal II des Hauptgebäudes statt.

Jetzt weiterlesen
20. November um 19:00

1. Stammtisch der AG SPDqueer Köln

Der Stammtisch soll ein Treffen von Mitgliedern und Freunden der SPDqueer Köln sein um Themen welche uns interessieren in gemütlicher Runde zu besprechen. Manchmal mit Gästen und immer mit guter Laune. Ganz ohne feste Tagesordnung und parteiliche Rituale wie Anwesenheitslisten und Formalia wollen wir in gemütlicher Runde über Dinge sprechen, welche für die SPDqueer Köln von Interesse sein könnten. Das wäre beim ersten Treffen im November z.B. der Weltaidstag und erste Überlegungen der Unterstützungen zur Kommunalwahl 2020 für "unsere" KandidatInnen…

Jetzt weiterlesen
20. November um 19:30

Bericht aus Berlin – Auf ein Wort mit dem SPD- Fraktionsvorsitzenden Dr. Rolf Mützenich

"Gerechtes Regieren" muss für den SPD-Fraktionsvorsitzenden Rolf Mützenich der Anspruch an sozialdemokratische Regierungspolitik sein. Die Verschärfung der Mietpreisbremse, die Abschaffung des Soli für 90 Prozent der BürgerInnen, höhere Löhne in der Pflege, ein Ende der Ausbeutung der PaketzustellerInnen, mehr Geld für Schulen und Qualifizierung sind nur einige der Erfolge sozialdemokratischer Regierungspolitik. In den Medien und einer Studie der Bertelsmann-Stiftung werden diese sozialdemokratischen Erfolge in der Regierungsarbeit auch positiv hervorgehoben, in den Umfragewerten und Wahlergebnissen, wie zuletzt in Thüringen, schlägt sich…

Jetzt weiterlesen