Lade Veranstaltungen
Alle Termine

Vergangene Veranstaltungen

Mai 2019

15. Mai um 8:00 bis 17:00

Bundesweiter Aktionsabend zur Inklusion: DIE KINDER DER UTOPIE – Film & Gespräch

„Die Kinder der Utopie“ ist ein Dokumentarfilm über sechs junge Erwachsene – drei mit und drei ohne Behinderung, die sich zwölf Jahre nach ihrer Grundschulzeit wiedertreffen. Die gemeinsame Schulzeit hat die jungen Menschen geprägt, und wir erleben, wie die Generation Y heute die Inklusion lebt. Der Film lädt ein, sich mit dem Thema Inklusion in der Schule aus einer neuen Perspektive zu befassen – unter der Frage, was die Schule uns für unser Leben in dieser Gesellschaft mitgibt. Dabei bezieht…

Jetzt weiterlesen
16. Mai um 16:00 bis 17:00

Weshalb Europa gerade für Kommunen wichtig ist

Mit Rainer Plaßmann, Leiter Personal und Organisation und Daseinsvorsorge, Stadtwerke Köln GmbH. Auch wenn Brüssel näher liegt als Berlin, ist das, was wir „Europapolitik“ nennen, für uns oft sehr fern und abgehoben vom wirklichen Leben. Das hat nicht nur mit der doch sehr eigenen Berichterstattung in den Medien zu tun, sondern auch mit unseren Gewohnheiten und Interessen. Dabei übersehen wir alle gerne, dass jeden Tag in Europa Entscheidungen vorbereitet und gefällt werden, von denen ca. zwei Drittel uns und unser…

Jetzt weiterlesen
16. Mai um 19:30

Mitgliederversammlung mit Jubilarenehrung

Katarina Barley, Spitzenkandidatin, hat die Partei angesichts des Erstarkens nationalistischer Bewegungen in Europa zu einem energischen Wahlkampf aufgerufen. Das europäische Einigungsprojekt steht am Scheideweg. Dr. Wolfgang Uellenberg- van Dawen hat sich bereit erklärt, die Ehrungen der Jubilare zu übernehmen. Danach wird er referieren zum Thema: „Tradition und Zukunft des demokratischen Sozialismus“.

Jetzt weiterlesen
19. Mai um 10:00

70 Jahre nach der Verkündung – Das Grundgesetz in der Bewährung

Impulsvortrag: Abraham Lehrer, Vorstand der Synagogengemeinde Köln, Vizepräsident des Zentralrates der Juden in Deutschland. Workshops zu Religionfreiheit, Migration, Alltagsrassismus, Kinderrechte ins Grundgesetz, Sozialstaat. Unser Grundgesetz hat der zweiten Demokratie in Deutschland 70 Jahre lang ein festes Fundament gegeben. Mehr noch: Gerade in den aktuellen Auseinandersetzungen im Umgang mit Flucht und Migration, mit zunehmender Vielfalt von Kulturen, Religionen und Lebensformen wächst der Bezug auf die Werte des Grundgesetzes. Neue Ansprüche auf Partizipation (Kinderrechte, Wahlrecht für alle) auf der einen, nicht eingelöste…

Jetzt weiterlesen
19. Mai um 11:00

Deine Stimme gegen Nationalismus

Ein Europa für Alle! Die KölnSPD ruft dazu mit dabei zu sein und Flagge zu zeigen Die Europawahl am 26. Mai 2019 ist eine Richtungsentscheidung über die Zukunft der Europäischen Union. Nationalisten und Rechtsextreme wollen mit ihr das Ende der EU einläuten und Nationalismus wieder groß schreiben. Ihr Ziel: Mit weit mehr Abgeordneten als bisher ins Europaparlament einzuziehen. Wir alle sind gefragt, den Vormarsch der Nationalisten zu verhindern! Wir halten dagegen, wenn Menschenverachtung und Rassismus gesellschaftsfähig gemacht werden sollen. Wir…

Jetzt weiterlesen
21. Mai um 19:30

„Köln, wir müssen reden“

Die SPD im Kölner Norden lädt ein. Diesmal zu Gast: Claudia Walther, Kandidatin für das Europaparlament Claudia Walther wohnt im Rheinland, hat in Aachen Politikwissenschaften studiert und arbeitet seit 2001 bei der Bertelsmann Stiftung. Zuvor war sie Geschäftsführerin eines Projektes der EUREGIO Maas-Rhein. Sie tritt ein für ein Europa, in dem die Menschen, nicht die Märkte an erster Stelle stehen.

Jetzt weiterlesen
25. Mai um 14:00

Spielplatzfest an der Neuenhöfer Allee

Zum Abschluss des Europawahlkampfes veranstaltet der OV Sülz/Klettenberg sein traditionelles und im Veedel seit Jahrzehnten eingeführtes Spielplatzfest. Auf dem Spielplatz an der Neuenhöfer Allee (Höhe früheres Kinderheim) in Sülz erwarten kleine und große Besucher wieder zahlreiche Attraktionen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Jetzt weiterlesen