Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Rudolfplatz

Alle Termine

Vergangene Veranstaltungen

September 2015

November 2015

9. November 2015 um 20:00 bis 22:00

Harte Landung: Rückkehr in die Realität

mit Peer Steinbrück SPD-Kanzlerkandidat a.D. Stephan Grünwald Gründer des rheingold Insituts Nach gemütlichen Jahren auf einer „Insel des Glücks“ stehen die Bundesbürger plötzlich vor einer Vielzahl von Verunsicherungen und Herausforderungen: Hält die Konjunktur? Erstarkt eine rechtsradikale Extreme? Woher kommt das Konzept für die Flüchtlingsproblematik? Wie entwickeln sich unsere Nachbarn? Hält das „gute alte Europa“ zusammen? Sind wir auf die Zukunft vorbereitet? Moderiert durch Joachim Frank, Chefkorrespondent des Kölner Stadtanzeigers, analysieren und bewerten Peer Steinbrück und Stephan Grünewald die aktuelle Situation.…

Jetzt weiterlesen

Mai 2016

21. Mai 2016 um 16:15 bis 18:15

Rundgang zur schwulen Stadtgeschichte

Führung und Rundgang zur schwulen Stadtgeschichte durch das Centrum für schwule Geschichte e.V. (CSG). Welchen Ursprung hat die schwule Community in Köln und wie entwickelte sie sich? Treffpunkt: Hahnentorburg

Jetzt weiterlesen

April 2017

21. April 2017 um 21:30

Kneipenrundgang durch die schwullesbische Szene

Mit viel Ahoj Brause zum Verteilen, MdL-Kandidaten an unserer Seite und möglichst vielen Unterstützern wollen wir in den Lokalen der Schaafenstr (später evtl noch auf der Pipinstr.) Menschen auf die bevorstehende Landtagswahl aufmerksam machen. Rückfragen gerne an info@schwusos‐koeln.de. Wer an dem Abend nachkommen möchte, erreicht Nils unter der 0176 / 99 99 90 98. Herzliche Einladung! Treffpunkt: Hahnentor auf dem Rudolfplatz

Jetzt weiterlesen

März 2018

21. März 2018 um 17:00

Köln gegen den Krieg in Afrin

Am 21. März ist Newroz, das Neujahrsfest der Kurdinnen und Kurden. Wir begehen Newroz, indem wir hier zusammen gegen den Krieg des türkischen Regimes protestieren und uns mit der Bevölkerung in Afrin solidarisieren! Die Türkei, NATO-Mitglied und EU-Beitrittskandidat, führt seit dem 20. Januar einen völkerrechtswidrigen, blutigen und zerstörerischen Belagerungs- und Besatzungskrieg gegen die kurdische Enklave Afrin in Nordsyrien. Türkische Kampfjets bombardieren tagtäglich die kurdischen Siedlungen in und um Afrin. Artillerie und Leopard-Panzer aus deutscher Produktion nehmen Dörfer unter Beschuss, türkische…

Jetzt weiterlesen