Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Schauspielhaus, Außenspielstätte Offenbachplatz

Alle Termine

Vergangene Veranstaltungen

Oktober 2017

5. Oktober 2017 um 17:00

Der Matrosenaufstand 1917: „Feuer aus den Kesseln“

Auszüge aus Ernst Tollers Stück mit anschließender Podiumsdiskussion Auf Grundlage der Tagebücher von Hans Becker, einem der Wortführer an der Meuterei 1917 auf den Kriegsschiffen SMS Prinzregent Luitpold sowie SMS Friedrich der Große , beschreibt Ernst Toller in seinem expressionistischen Drama FEUER AUS DEN KESSELN 1930 die Gründe für die Entstehung dieser Aufstände.

Termin ansehen

November 2017

5. November 2017 um 17:00

Der Matrosenaufstand 1917: „Feuer aus den Kesseln“

Auszüge aus Ernst Tollers Stück mit anschließender Podiumsdiskussion Auf Grundlage der Tagebücher von Hans Becker, einem der Wortführer an der Meuterei 1917 auf den Kriegsschiffen SMS Prinzregent Luitpold sowie SMS Friedrich der Große , beschreibt Ernst Toller in seinem expressionistischen Drama FEUER AUS DEN KESSELN 1930 die Gründe für die Entstehung dieser Aufstände.

Termin ansehen

Februar 2018

4. Februar 2018 um 18:00

Wohin geht die Reise, Tochter aus Elysium? Europa am Scheideweg

Es diskutieren Petros Markaris (Athen), Beate Heine (Schauspiel Köln) und Kostas Papakostopoulos (Deutsch Griechisches Theater Köln). Moderation: Helga Kirchner (WDR). Eine Kooperation von VHS Köln, Deutsch Griechisches Theater und Schauspiel Köln.

Termin ansehen

Mai 2018